Veranstaltungen

Aukrug
Obere Treenelandschaft
Sonstige Termine

Termine Aukrug


Der Scheidige Gelbstern und andere Frühblüher

Wann: Sonntag, 31. März 2019, um 14:00 Uhr

Wo: Amtsparkplatz, Bargfelder Str. 10, Aukrug-Innien (54.0808, 9.7831)

Was: Ein fünfjähriges Bundesprojekt hat sich mit der Lebensweise dieses seltenen Frühblühers befasst. Auf einem Spaziergang durch den Frühlingswald werden die Ergebnisse des Projektes vorgestellt, die für den Schutz von Waldpflanzenarten und eine schonende Waldbewirtschaftung interessant sind.

Leitung: Tanja Hemke, Schrobach-Stiftung


Aufzucht von Knoblauchkröten

Wann: Mittwoch, 08. Mai 2019, um 18:00 Uhr

Wo: Biolandhof Carstens, Tönsheider Weg 3, Aukrug-Bargfeld (54.063526, 9.782957)

Was: Im vergangenen Jahr haben wir zahlreiche neue Gewässer gebaggert, die auf die Bedürfnisse der Knoblauchkröte zugeschnitten sind. In diesem Jahr nun ziehen wir Kaulquappen dieser Art auf und setzen einen Teil der Tiere in die neuen Gewässer. Wir besuchen die Aufzucht in ihren Wasserbecken ebenso wie ein neues Gewässer.

Leitung: Jan-Markus Carstens, Naturschutzring Aukrug e.V.


Vögel in der Buckener Au-Niederung

Wann: Samstag, 25. Mai 2019, um 06:00 Uhr

Wo: ERNA-Weide in Aukrug-Homfeld (54.056510, 9.821736)

Was: Auf der ERNA-Weide im Buckener Au-Tal brütet eine Vielzahl von Vögeln mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen. Hierzu gehören beispielsweise Feldlerche, Schwarz- und Braunkelchen und Rohrsänger. Mit etwas Glück lassen sich auch seltenere Arten wie Kranich und BRachvogel blicken.

Picknick nicht vergessen!

Leitung: Niklas Zander, Naturschutzring Aukrug e.V.


Vertragsnaturschutz in der Praxis

Wann: Montag, 17. Juni 2019, um 18:00 Uhr

Wo: Amtsparkplatz, Bargfelder Str. 10, Aukrug-Innien (54.0808, 9.7831)

Was: Extensiv bewirtschaftetes Grünland und bunte Ackerbrachen können ihren Teil zum Erhalt der biologischen Vielfalt beitragen, aber was bedeutet das für die Landwirtschaft? Die Möglichkeiten des Vertragsnaturschutzes sollen anhand von Praxisbeispielen vorgestellt werden.

Leitung: Jan-Markus Carstens, Niklas Zander, Naturschutzring e.V.


Tag der offenen Flur

Wann: Sonntag, 23. Juni 2019, 11:00 Uhr

Wo: ERNA-Weide in Aukrug-Homfeld (54.056510, 9.821736)

Was: In diesem Jahr öffnet die Weide in Homfeld ihre Tore, um Besuchern bei einem Spaziergang die Entwicklung der mit Heckrindern gepflegten Flächen zu zeigen. Nach einem anschließenden Mittagessen lassen wir den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Leitung: Jürgen Hirschbiegel, ERNA e.V.


Gewässer voller Leben (Familien-Exkursion)

Wann: Donnerstag, 08. August 2019, um 14:00 Uhr

Wo: Hanßens Gasthof, Zum Glasberg 2, Aukrug Bargfeld(54.06398, 9.78611)

Was: Mit Becherlupe, Kescher und Eimer wollen wir die Bewohner der Gewässer auf der ERNA-Weide in Bargfeld unter die Lupe nehmen.

Gummistiefel und Kescher sollten nicht vergessen werden!

Leitung: Inka Harms, Naturschutzring Aukrug e.V.


Wanderung: Wälder im südlichen Aukrug

Wann: Donnerstag, 22. August 2019, um 18:00 Uhr

Wo: Fanggatter der ERNA-Weide in Fitzbek, Heezenweg (54.017525, 9.759819)

Was: Entlang der Quellarme des Kirchweddelbachs erstrecken sich einige der schönsten Wälder des Aukrugs. Auf einer längeren Wanderung kann man sich mit diesem sehr abwechslungsreichen Teil des Naturparks und einem wichtigen Projektgebiet der Schrobach-Stiftung bekannt machen.

Leitung: Dr. Cordelia Wiebe, Schrobach-Stiftung


Die entrohrte Sellbek

Wann: Dienstag, 17. September 2019, um 18:00 Uhr

Wo: Hanßens Gasthof, Zum Glasberg 2, Aukrug Bargfeld (54.06398, 9.78611)

Was: Die bis in den Winter 2019 im Rohr fließende Sellbek ist nun zwischen dem Aukruger Golfplatz und der Bünzau ein offen fließendes Bächlein. Wir wollen uns gemeinsam den neuen Bach angucken und von der Renaturierung berichten.

Leitung: Niklas Zander, Naturschutzring Aukrug e.V.


 

Termine Obere Treenelandschaft


Jahreshauptversammlung des Naturschutzvereins Mittelangeln e.V.

Wann: Donnerstag, 11. März 2019, 19:30 Uhr

Wo: Satrupkrog

Was: Jahreshauptversammlung; im Anschluss Vortrag von M. Packschies „Ortsentwicklung und Landschaftserhalt“ -Interessierte sind herzlich willkommen!


Seeadler-Beobachtung

Wann: Sonntag, 17. März 2019, 09:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Amtsparkplatz Mittelangeln

Was: Gemeinsame Fahrt zur Seeadler-Beobachtung nach Schleswig; Spektive und Ferngläser bitte mitbringen!


Jahreshauptversammlung des Naturschutzvereins Obere Treenelandschaft e.V.

Wann: Mittwoch, 27. März 2019, 19:00 Uhr

Wo: Freienwill-Krug, Oeversee

Was: Jahreshauptversammlung; im Anschluss Vortrag von S. Petersen-Fink „Wespen und andere Insekten“ -Interessierte sind herzlich willkommen!


Verkauf von Vogelkästen und Blumensaat

Wann: Samstag, 06. April 2019

Wo: vor dem Edeka-Markt in Satrup, Mittelangeln

Was: Verkauf durch den Naturschutzverein Mittelangeln e.V.


Der Scheidige Gelbstern und andere Frühblüher im Pobüller Bauernwald

Wann: Sonntag, 07. April 2019, 10:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Waldparkplatz zwischen Rupel und Großjörl

Was: Bei einem Spaziergang durch den Frühlingswald werden die Ergebnisse eines fünfjährigen Bundes-Forschungsprojektes zum seltenen Scheidigen Gelbstern vorgestellt.

Wer: Tanja Hemke, Schrobach-Stiftung


Ostern 2019: Der Schafstall öffnet seine Tore

Wann: Sonntag, 21. und Montag, 22. April 2019, jeweils 11:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Schaftstall Obere Treenelandschaft, Frörupholz bei Oeversee (Anfahrt aus Richtung Süden über Straße „Ballbek“)

Was: Die Schäferei Obere Treenelandschaft lädt zur Besichtigung ein. Es gibt zudem Produkte der Schäferei, Grillwurst und Getränke.


Alles im Fluss? -Mit dem Drahtesel unterwegs an der Treene!

Wann: Mittwoch, 01. Mai 2019, 10:00 bis ca. 14:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Büro des Naturschutzvereins, Großsolter Weg 2a, Oeversee

Was: Fahrradtour, Streckenlänge max. 20 km; bitte Sitzunterlage und kleines Picknick mitbringen!

Leitung: Andrea Thomes

Kosten: 2,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Anmeldung unter Tel.: 04635-294802, vhs Sörup


Die Natur im Frühling

Wann: Samstag, 11. Mai 2019, 14:00 bis 16:30 Uhr

Wo: Kiesgrube Frörupsand, Oeversee

Was: Wanderung

Leitung: Ursula Niss

Kosten: Die Führung ist kostenlos, es darf gespendet werden.


Der Wasserverband Nord stellt sich vor

Wann: Samstag, 11. Mai 2019, 14:00 Uhr

Wo: Parkplatz Wasserwerk, Wanderuper Weg 23, Oeversee

Was: Besichtigung des Wasserwerks mit Erläuterungen

Leitung: Peter Klerck

Um Voranmeldung bis zum 09.05. unter 04630-936096 wird gebeten!


Stiftungsflächen in der Umgebung Mittelangelns

Wann: Donnerstag, 16. Mai 2019, 17:00 Uhr

Wo: Amtsparkplatz in Satrup, Mittelangeln

Was: Führung

Leitung: Paul Trumpf, Stiftung Naturschutz


Der Vogel des Jahres 2019 „Die Feldlerche“

Wann: Samstag, 01. Juni 2019, 10:00 bis ca. 12:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Straße „Zur Heide“ zwischen Augaard und Juhlschau vor der Infotafel „Binnendünenlandschaft nördlich des Treßsees“ (54.707225, 9.472439)

Was: Streifzug über die Binnendünen am Treßsee

Leitung: Andrea Thomes


Randstreifen-Projekte

Wann: Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:00 Uhr

Wo: Amtsparkplatz in Satrup, Mittelangeln

Was: Führung

Leitung: Wasser- und Bodenverband Obere Treene


Traditionelles Lammessen

Wann: Freitag, 14. Juni 2019, 19:00 Uhr

Wo: „Westerkrug“, Husumer Str. 26, Wanderup

Was: Es werden schmackhafte Gerichte mit dem Fleisch der Heidschnuckenherde von A. Dornis zubereitet

Kosten: 30,00 € pro Essen, mit Vorkasse

Anmeldung: unter 04630-936096 bis zum 01. Juni


Abendrunde durch das Großsolter Moor

Wann:Samstag, 15. Juni 2019, 21:30 bis ca. 23:30 Uhr

Wo: Treffpunkt Parkplatz Oeverseer Straße 7, Großsoltwesterholz

Was: Wanderung mit ca. 2 Stunden Dauer, ggf. Taschenlampe und Mückenschutz bitte mitnehmen

Leitung: Andrea Thomes


Das Satrupholmer Moor

Wann: Sonntag, 08. August 2019, 17:00 Uhr

Wo: Amtsparkplatz in Satrup, Mittelangeln

Was: Führung

Leitung: Manfred Koch


Auf den Spuren des Fischotters

Wann: Sonntag, 18. August 2019, 10:00 bis 12:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Oeversee, Parkplatz nahkauf Petersen, Stapelholmer Weg 4

Was: Führung entlang der Treene und durch die Ihlseestrom-Niederung

Leitung: Andrea Thomes


Unterhaltsam-informative Kutschfahrt durch die Obere Treenelandschaft

Wann: Samstag, 14. September 2019, 14:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Schaftstall, Frörupholz

Leitung: Andrea Thomes

Kosten: 15,00 € pro Person, 10 Plätze, Platzvergabe nach Reihenfolge der Anmeldungen

Anmeldung: verbindlich unter 04602-4118902 bis spätestens 31. August


Die Natur im Spätsommer

Wann: Samstag, 28. September 2019, 14:00 bis 16:30 Uhr

Wo: Kiesgrube Frörupsand, Oeversee

Was: Wanderung durch die Fröruper Berge

Leitung: Ursula Niss


Mit dem Förster durch den Herbstwald

Wann: Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00-17:00 Uhr

Wo: Treffpunkt Waldparkplatz Frörupholz, Oeversee

Was: Waldführung durch die Fröruper Berge

Leitung: Arne Petersen, Silvaconcept


Traditionelles Rindfleischessen

Wann: Freitag, 22. November 2019, 19:00 Uhr

Wo: Freienwill-Krug, Freienwill

Was: Leckere Gerichte mit Fleisch von Robustrindern aus der Oberen Treenelandschaft

Kosten: 25,00€ pro Essen mit Vorkasse

Anmeldung: unter 04630-936096 bis 15. November


Weihnachtsfest im Schafstall

Wann: Samstag, 21. Dezember 2019, 11:00-17:00 Uhr

Wo: Schaftstall der Oberen Treenelandschaft, Frörupholz bei Oeversee (Anfahrt aus Richtung Süden über Straße „Ballbek“)

Was: Weihnachtliche Darbietungen bei Punsch, Grillwurst, Waffeln und Co., Verkauf von Schafprodukten und kleinen Geschenken

 

Sonstige Termine