Vererben

Ihr letzter Wille kann der Anfang für immerwährende Hilfe sein, die generationenübergreifend Naturschutz fördert: Die Kurt und Erika Schrobach-Stiftung kann als Ihr Erbe eingesetzt werden, so dass Ihre letztwillige Zuwendung das Stiftungskapital mehrt und die Projekte der Stiftung beständig unterstützt.

Sie selbst legen fest, wie viel aus Ihrem Nachlass – Barvermögen, Wertpapiere, Immobilien – Sie der Kurt und Erika Schrobach-Stiftung vererben und in welcher Form – Zustiftung, Spende, Treuhandstiftung – dieses geschehen soll.

Ihr Erbe bzw. Vermächtnis zu Gunsten der Kurt und Erika Schrobach-Stiftung kommt ungeschmälert an, da die Stiftung als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und somit von der Schenkungs- und Erbschaftsteuer befreit ist.

Unsere Spezialisten informieren und begleiten Sie bei allen notwendigen Schritten.